Download e-book for kindle: Unterrichtsstörungen: Präventive und reaktive Maßnahmen im by Matthias Gonszcz

By Matthias Gonszcz

Examensarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, be aware: 1,0, Deutsche Sporthochschule Köln, Sprache: Deutsch, summary: Ein umfassende Arbeit zum Thema Unterrichtsstörungen, speziell der in der aktuellen Fachliteratur besprochenen präventiven und reaktiven Strategien, die im theoretischen Teil vorgestellt und im praktischen Teil der Arbeit auf ihre Effektivität und Verwendung im Klassenzimmer hin untersucht. Das lecture room administration findet dabei eine wesentliche Beachtung .

Zielsetzung der Arbeit
Die geschilderte Sachlage wirft die Frage auf, wie sich der Vergleich zwischen Theorie und Praxis in Bezug auf den Umgang mit Unterrichtsstörungen aktuell gestaltet. Wie ist in der Praxis die Verteilung von präventiven und reaktiven Maßnahmen? Auf welche Strategien greifen Lehrkräfte tatsächlich zurück und wie bewerten sie deren Effektivität? Die vorliegende theoretische und empirische Untersuchung will diese und weitere damit im Verhältnis stehende Fragen beantworten und einen Abgleich zwischen Theorie und Praxis schaffen.

Fragestellungen:
I. Wie viele der in der aktuellen Literatur diskutierten Strategien sind den Lehrkräften bekannt?

II. Erweitern bzw. mindern Lehrkräfte ihr Repertoire an Maßnahmen mit zunehmender Berufserfahrung?

III. Welche der den Lehrern bekannten Strategien aus der aktuellen Literatur werden auch tatsächlich angewandt?

a. Wie ist in der Praxis das Verhältnis zwischen den präventiven und reaktiven Maßnahmen verteilt?
b. Welche sind die am häufigsten vorkommenden Strategien?

IV. Wie beurteilen die Lehrkräfte die Effektivität der angewandten Strategien?

a. used to be halten Lehrkräfte von präventiven Maßnahmen?
b. Welches sind die Gründe für einen möglicherweise geringen Einsatz präventiver Maßnahmen in der Schule?

V. Wie kamen Sie zu diesen Strategien?

VI. Wie groß ist der Anteil unbewusst angewandter gegenüber bewusst angewandten Strategien?

Ziele:
- Erarbeitung der in der Literatur diskutierten präventiven und reaktiven Maßnahmen

- Hervorhebung der Bedeutung der präventiven Maßnahmen gegenüber den reaktiven

- Feststellen, ob die in der aktuelleren Literatur hervorgebrachten Maßnahmen in der Praxis angekommen sind

- Feststellen, welche Strategien bekannt sind und welche an- gewandt werden

- Feststellung der im Schulalltag am häufigsten angewandten Strategien

- Feststellen, inwieweit die Bewältigung von Unterrichtsstörungen unbewusst geschieht

- Erfassung der Standpunkte der Lehrerinnen und Lehrer bzgl. der verschiedene Maßnahmen, speziell der präventiven

- Abgleich von Theorie und Praxis

Show description

Read or Download Unterrichtsstörungen: Präventive und reaktive Maßnahmen im Vergleich zwischen Theorie und Praxis: Befragung eines gymnasialen Kollegiums. (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

New PDF release: Lehr-Performances: Filmische Inszenierungen des Lehrens

Lassen sich in der examine von »Lehrer-Filmen« Teile bestimmter bildungspolitischer, gesellschaftlicher oder kultureller Diskurse freilegen? Ist der movie ein archäologisches software, das durch audiovisuelle Bilder Imaginationsschichten des Lehrens abträgt? Die AutorInnen dieses Bandes betrachten und analysieren aus unterschiedlichen - nicht nur erziehungswissenschaftlichen - Perspektiven die Lehr- und Lehrerdarstellungen in internationalen Spielfilmen, in Fernsehfilmen und TV-Serien.

Emotionale intelligente Führung: Ein immer wichtiger - download pdf or read online

Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, observe: 1,7, Technische Universität Kaiserslautern, Veranstaltung: Studium Personalentwicklung, Sprache: Deutsch, summary: In den folgenden Jahren wird der demografische Wandel in Deutschland entscheidende Veränderungen nach sich ziehen.

New PDF release: Unterrichtsstörungen: Präventive und reaktive Maßnahmen im

Examensarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, notice: 1,0, Deutsche Sporthochschule Köln, Sprache: Deutsch, summary: Ein umfassende Arbeit zum Thema Unterrichtsstörungen, speziell der in der aktuellen Fachliteratur besprochenen präventiven und reaktiven Strategien, die im theoretischen Teil vorgestellt und im praktischen Teil der Arbeit auf ihre Effektivität und Verwendung im Klassenzimmer hin untersucht.

Begleiten, Beraten und Coachen: Der Lehrberuf im Wandel by Monika Perkhofer-Czapek,Renate Potzmann PDF

MonikaPerkhofer-Czapek und Renate Potzmann untersuchen erstmals Verständnis undZumutbarkeit der Erweiterung des Aufgabenspektrums von LehrerInnen in RichtungBegleiten, Beraten und Coachen aus theoretischer und empirischer Sicht. Dieermittelnde foundation bilden Interviews mit LehrerInnen in einem qualitativenForschungsdesign.

Additional resources for Unterrichtsstörungen: Präventive und reaktive Maßnahmen im Vergleich zwischen Theorie und Praxis: Befragung eines gymnasialen Kollegiums. (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Unterrichtsstörungen: Präventive und reaktive Maßnahmen im Vergleich zwischen Theorie und Praxis: Befragung eines gymnasialen Kollegiums. (German Edition) by Matthias Gonszcz


by Thomas
4.5

Rated 4.15 of 5 – based on 41 votes